Category: DEFAULT

Bvb-real madrid

0 Comments

bvb-real madrid

7. Dez. Die Misserfolgsserie von Borussia Dortmund hat sich auch bei Real Madrid fortgesetzt. Immerhin bäumte sich der BVB zwischendurch auf. Sept. Borussia Dortmund hat gegen Real Madrid früh die Chance zur Führung. Kein Handelfmeter Diese Szene sorgt beim BVB für Empörung. Real Madrid ist in Dortmund eingetroffen. Die Königlichen landeten am Montagmorgen.

Zeit also, um den ersten Dreier einzufahren. Borussia Dortmund empfängt den aktuellen Titelträger Real Madrid.

Ich habe auch die letzten Spiele von Madrid gegen Barcelona gesehen und muss sagen: Und in der Tat: Viele seiner Stars wissen, wie es ist, gegen das Starensemble aus der spanischen Hauptstadt antreten zu müssen.

In den vergangenen fünf Jahren trafen beide Teams insgesamt achtmal aufeinander. Dreimal ging man in diesem Zeitraum als Sieger vom Platz, nur zweimal durfte Real den Dreier feiern die Gesamtbilanz zwischen beiden Teams sehen sie weiter unten.

Zwei Champions-League-Siege in Folge sprechen eine eindeutige Sprache - ein Rekord, dem zuvor noch keiner anderen Mannschaft gelungen ist.

Die Dortmunder mussten dagegen in der aktuellen Champions-League-Saison schon eine bittere Pille schlucken. In der Gruppenphase ist das jeweils eine Partie vom Mittwoch.

Wie der Sender vom Mainzer Lerchenberg bereits bekannt gegeben hat , wird am 2. So auch das Duell zwischen den Königlichen und den Schwarz-Gelben.

Ab 19 Uhr sendet Sky aus seinem neu-eingerichteten Studio. Der Anpfiff erfolgt dann um Hier werden die Partien beider deutscher Klubs vom Dienstag abwechselnd gezeigt.

Hier wird nur diese eine Partie gezeigt - nichts anderes. Nach Ende der Live-Spiele werden die deutschen Duelle analysiert und es werden die Highlights aus den anderen Stadien zu sehen sein.

Für unsere jungen Spieler war es das erste Spiel auf diesem Niveau. Es ist gut, gerade zu Hause kein Spiel zu verlieren. Toni Kroos Real Madrid: Mit dem späten Gegentor sind wir unglücklich, das hatten wir schon am Wochenende.

Gerade wenn man in Führung geht, gibt das eigentlich Sicherheit. In der ersten Halbzeit hatte Dortmund deutlich mehr Ballbesitz.

Sie haben es gut gemacht. Wir hatten für unseren Geschmack etwas zu wenig den Ball. Das konnten wir in der zweiten Halbzeit gerichtet.

Wir wissen unsere Situation einzuschätzen. Damit können wir leben. Gewühl im Sechzehner, Castro ist mittendrin, Ramos natürlich auch, alle regen sich auf.

Dann kommt auch noch Aubameyang hinzu und sagt seine dezente Meinung. Dortmund drückt auf den Sieg - und kassiert beinahe wieder. Bale verpasst am langen Pfosten nach einer Flanke von links.

Pulisic flankt von rechts, in der Mitte setzt Aubameyang zum Fallrückzieher an, trifft dabei aber auf keinen Fall den Ball und auf jeden Fall Carvajal.

Dortmund spielt es jetzt zu ungenau. Piszczek flankt in Navas' Arme. Schürrle trabt derweil nur noch vor sich hin, merklich unrund.

Ramos foult Schmelzer, kann es nicht wahrhaben. Ein schöner Pferdekuss mit dem Knie. Bringt nichts ein für den BVB.

Ramos schenkt Pulisic den Ball, der Ami geht rechts ab. Navas ist so eben an seinem Querpass dran, verhindert Schlimmeres aus Reals Sicht.

Benzema auf Bale, der sofort nach rechts am Sechzehner zu Ronaldo. Direkt genommen - völlig verunglückt. Das Dortmunder Publikum hinter dem Tor johlt.

Castro von links in die Mitte. Dreht sich durch den Dortmunder Strafraum, prüft Bürki im kurzen Eck. Weigl sagt Kovacic eine falsche Uhrzeit, wann der Zweikampf anfängt, deshalb ist der Serbe zu spät.

Modric rennt an Weigl vorbei, der Dortmunder bekommt nur mit der Hand das Trikot des Gegners zu fassen. Kovacic kommt bei Real für Rodriguez. AP Real feiert Raphael Varane.

Varane bringt die Gäste 2: Wieder eine Ecke, diesmal links kurz ausgeführt. Benzema und Ramos laufen zum zweiten Pfosten - auf diese Idee kommt leider kein Dortmunder.

Benzema trifft eben diesen langen Pfosten, der Ball trudelt die Linie entlang und in der Mitte reagiert Varane am schnellsten. Dortmund lässt Real zu viel Raum und Zeit in diesen Minuten.

Ramos flankt ungehindert aus dem linken Halbfeld, im Strafraum ist Ronaldo beinahe wieder da. Der Portugiese erwischt den Ball mit der Stirn nicht richtig.

Götze verlässt für Schürrle den Platz, bekommt freundlichen Applaus. Er hat heute viel gearbeitet, wie so oft in den letzten Wochen.

Castro kann nach einem Fehler von Rodriguez links Guerreiro schicken - zu steil, Real fängt den Ball ab.

Bei jeder sich bietenden Gelegenheit geht es direkt nach vorne bei den Dortmundern. Der Junge hat es drauf. Tuchel regt sich an der Seite genauso auf wie die Kollegen in der Mitte.

Getty Images Raphael Varane beim Kopfball. Schmelzer stellt Bale das Bein in den Weg. Gelb für den Dortmunder Kapitän.

Da ist er wieder. Ginter war im Rasen hängengeblieben und hatte sich wohl kurz etwas gezerrt. Ginter bleibt mit Schmerzen am Oberschenkel sitzen, muss raus.

Weigl übernimmt fürs Erste seine Position in der Innenverteidigung. AP Ronaldo schimpft über sein aberkanntes Tor.

Und wütet danach in Richtung Seitenlinie, dort geht nämlich die Fahne hoch. Benzema flankt von rechts auf den zweiten Pfosten, wo Ronaldo einen halben Meter im Abseits steht.

Navas sieht ganz schlecht aus - der verdiente Lohn für den BVB! Eigentlich eine leichte Nummer für den Torhüter - Navas patscht den Ball aber auf urkomische Weise dem armen Varane auf den Schädel, der Aubameyang verfolgt.

Der Ball trudelt aufs leere Tor zu, Aubameyang drückt ihn kurz vor der Linie noch rein. Dortmund investiert deutlich mehr ins Spiel als Real, rennt immer wieder an.

Gerade sind die Gäste ganz zufrieden mit dem Spielverlauf und tun nur das Allernötigste. Bale flankt von links in Richtung Benzema - Abseits.

Castro spielt den Ball Modric in die Beine, dann schippt er Ball und Gegner mit einer ausholenden Beinbewegung weg und ist fair wieder im Spiel.

Der Einsatz stimmt bei den Dortmundern. AP Pierre-Emerick Aubameyang l. Zuvor war die Fahne oben, ganz knapp Abseits.

AP Ronaldo und Zidane nähern sich an. Mit Trainer Zinedine Zidane klatschte er übrigens auch noch ab. Der geht eben noch Zigaretten holen, so hurtig rennt er am Ball vorbei.

Dortmund macht sofort weiter, das Publikum tönt unvermindert. Der Unterschied zwischen einer unfassbar talentierten Mannschaft und dem amtierenden Titelträger ist in den letzten Minuten auf brutale Weise deutlich geworden.

Rodriguez leitet die Szene ein mit einem Pass rechts in den Sechzehner auf Bale. Einmal abgedrückt, flach im langen Eck schlägt es ein.

Dortmunds beeindruckender Start mit einem Mal weggeduscht. Real ist gerade im Schaukelstuhl auf der eigenen Veranda gefangen.

Weigl hat noch zu sehr mit sich selbst zu tun. Dortmund zieht sich zurück, ist zunächst beeindruckt. Real kombiniert sich durchs Mittelfeld, jedoch nicht viel weiter.

Navas watscht den Ball davon. Rodriguez setzt nach, an den Pfosten. Zwei Spanier im Abseits. Dortmund versucht, zu atmen.

AP Cristiano Ronaldo l. Real beginnt bullig, Weigl kommt in die Presse. Ball weg, Benzema geht steil, Ginter dazwischen. Dem Dortmunder springt der Ball an die Hand.

Ein Pfiff, Cristiano stakst heran. Gleich ertönt die Champions-League-Hymne. Zum ersten Mal bei einem Heimspiel für Tuchel übrigens.

Dann haben wir am Ende verdient den Ausgleich geschafft. In der schlechten Phase haben wir leichte Bälle abgegeben. Dann hat Real die Spieler, die das ausnutzen.

Einige unserer jungen Spieler haben ihr erstes Spiel in der Champions League gemacht. Gegen Real Madrid haben wir das schon ganz gut gemacht.

Im letzten Drittel haben wir oft falsche Entscheidungen getroffen. Wenn man zweimal zurückkommt, ist das ein schönes Gefühl. Bei meinem Tor habe ich natürlich gehofft, und ich treffe ihn gut.

Es gibt ein gutes Gefühl, gegen so eine Top-Mannschaft zurückzukommen und sie teilweise so zu bespielen. Für unsere jungen Spieler war es das erste Spiel auf diesem Niveau.

Es ist gut, gerade zu Hause kein Spiel zu verlieren. Toni Kroos Real Madrid: Mit dem späten Gegentor sind wir unglücklich, das hatten wir schon am Wochenende.

Gerade wenn man in Führung geht, gibt das eigentlich Sicherheit. In der ersten Halbzeit hatte Dortmund deutlich mehr Ballbesitz. Sie haben es gut gemacht.

Wir hatten für unseren Geschmack etwas zu wenig den Ball. Das konnten wir in der zweiten Halbzeit gerichtet.

Wir wissen unsere Situation einzuschätzen. Damit können wir leben. Gewühl im Sechzehner, Castro ist mittendrin, Ramos natürlich auch, alle regen sich auf.

Dann kommt auch noch Aubameyang hinzu und sagt seine dezente Meinung. Dortmund drückt auf den Sieg - und kassiert beinahe wieder.

Bale verpasst am langen Pfosten nach einer Flanke von links. Pulisic flankt von rechts, in der Mitte setzt Aubameyang zum Fallrückzieher an, trifft dabei aber auf keinen Fall den Ball und auf jeden Fall Carvajal.

Dortmund spielt es jetzt zu ungenau. Piszczek flankt in Navas' Arme. Schürrle trabt derweil nur noch vor sich hin, merklich unrund.

Ramos foult Schmelzer, kann es nicht wahrhaben. Ein schöner Pferdekuss mit dem Knie. Bringt nichts ein für den BVB. Ramos schenkt Pulisic den Ball, der Ami geht rechts ab.

Navas ist so eben an seinem Querpass dran, verhindert Schlimmeres aus Reals Sicht. Benzema auf Bale, der sofort nach rechts am Sechzehner zu Ronaldo.

Direkt genommen - völlig verunglückt. Das Dortmunder Publikum hinter dem Tor johlt. Castro von links in die Mitte.

Dreht sich durch den Dortmunder Strafraum, prüft Bürki im kurzen Eck. Weigl sagt Kovacic eine falsche Uhrzeit, wann der Zweikampf anfängt, deshalb ist der Serbe zu spät.

Modric rennt an Weigl vorbei, der Dortmunder bekommt nur mit der Hand das Trikot des Gegners zu fassen. Kovacic kommt bei Real für Rodriguez.

AP Real feiert Raphael Varane. Varane bringt die Gäste 2: Wieder eine Ecke, diesmal links kurz ausgeführt. Benzema und Ramos laufen zum zweiten Pfosten - auf diese Idee kommt leider kein Dortmunder.

Benzema trifft eben diesen langen Pfosten, der Ball trudelt die Linie entlang und in der Mitte reagiert Varane am schnellsten.

Dortmund lässt Real zu viel Raum und Zeit in diesen Minuten. Ramos flankt ungehindert aus dem linken Halbfeld, im Strafraum ist Ronaldo beinahe wieder da.

Der Portugiese erwischt den Ball mit der Stirn nicht richtig. Götze verlässt für Schürrle den Platz, bekommt freundlichen Applaus.

Er hat heute viel gearbeitet, wie so oft in den letzten Wochen. Castro kann nach einem Fehler von Rodriguez links Guerreiro schicken - zu steil, Real fängt den Ball ab.

Bei jeder sich bietenden Gelegenheit geht es direkt nach vorne bei den Dortmundern. Der Junge hat es drauf.

Tuchel regt sich an der Seite genauso auf wie die Kollegen in der Mitte. Getty Images Raphael Varane beim Kopfball. Schmelzer stellt Bale das Bein in den Weg.

Gelb für den Dortmunder Kapitän. Da ist er wieder. Die TV-Übertragung beginnt um Doch leider ist sie nicht mit allen Android-Geräten kompatibel.

Eine genaue Übersicht, auf welchen Geräten sie funktionieren sollte, finden Sie in einem separaten Artikel auf tz. Der Live-Stream verbraucht auf den mobilen Engeräten eine sehr hohe Datenmenge.

Das Kontingent eines herkömmlichen Mobilfunkvertrags ist damit sehr schnell aufgebraucht. Die Wahrscheinlichkeit, dass sowohl das Bild, als auch der Ton schlecht sind, ist sehr hoch.

Zudem sind solche Streams meistens nur mit ausländischem Kommentar versehen. Wer deshalb auf Nummer sicher gehen möchte, findet in diesem Übersichtsartikel eine Liste mit legalen und kostenfreien Live-Streams.

Beim Westfälischen Anzeiger verpassen Sie nichts. Legia Warschau - Borussia Dortmund 0: Borussia Dortmund - Real Madrid.

Sporting Lissabon - Borussia Dortmund. Borussia Dortmund - Sporting Lissabon. Weil der BVB am 2. Darüber hinaus können Fans in einer deutschen Konferenz die beiden Champions-League-Partien mit deutscher Beteiligung gleichzeitig live im TV mitverfolgen.

Zwar werden im Netz auf zahlreichen Webseiten Livestreams zur Champions League angeboten, diese Streaming-Angebote haben allerdings oft eine schlechte Ton- und Bildqualität und liegen in einer rechtlichen Grauzone.

Das erklärte uns IT-Rechtsexperte Christian Solmecke schon vor einiger Zeit — und daran hat sich bislang nichts geändert. Beide Mannschaften können vor mehr als Der BVB siegte in den vergangenen vier Pflichtspielen ausnahmslos — und das überwiegend mit einer beeindruckenden Leistung und vielen Toren.

Spieltag in der Champions League mit 6: Es folgten ein 6: Jetzt kommt Real Madrid nach Dortmund und wird den Borussen alles abverlangen.

In sechs Partien konnten die Königlichen kein einziges Mal in Dortmund gewinnen. Das soll auch am Dienstag, Neueste Nachrichten gibt's auch per WhatsApp.

Zurück Abo verwalten - Übersicht Adresse ändern. Zurück Bad Iburg - Übersicht Landesgartenschau Zurück Bad Laer - Übersicht.

Zurück Belm - Übersicht A33 Nord. Zurück Bissendorf - Übersicht. Zurück Georgsmarienhütte - Übersicht Hütte rockt.

Bvb-real madrid -

In der Winterpause müssen endlich die Probleme angegangen werden. Ich gehe davon aus, das Watzke und Zorn das wissen und entsprechend handeln. DeFodi Henrikh Mkhitaryan r. Ein Transfer des Spaniers, der beim BVB in gerade einmal Minuten Einsatzzeit bereits mit sieben Treffern überzeugte, würde sich allerdings alles andere als einfach gestalten. In Spanien war an diesem Mittwoch Feiertag, aber nicht das Nikolausfest wurde gefeiert, sondern der Verfassungstag. Auch für Leipzig geht es nun in der Europa League weiter. Mit gutem Gefühl ins Endspiel. Auch für Leipzig geht es nun in der Europa League weiter. Video Dax-Abstieg drückt Commerzbank ins Minus. Mahmoud Dahoud springt über Nachos Klinge. Minute und Cristiano Ronaldo Minute vom Feld, für ihn kommt Luka Modric. DeFodi Jürgen Klopp r. Ich gehe davon aus, das Watzke und Zorn das wissen und entsprechend handeln. Dagegen verblassen gar die bisherigen fünf Aubameyang-Treffer gegen Madrid. Piatek scheint also die wahrscheinlichste Lösung für Reals Sturmproblem zu sein. Dass der Dortmunder Trainer ihm bald folgen wird, ist immer noch zu befürchten. Der Bundesliga-Zweite war am Mittwoch beim 0: Wir nehmen das Ergebnis heute gerne. Der Beste Spielothek in Rondorf finden hat genau gesehen und gewust warum Götze dort be auf der Bank sitzen musste. Zurück Hasbergen - Übersicht. Eine genaue Übersicht, auf welchen Geräten sie funktionieren sollte, finden Sie in einem separaten Artikel auf tz. Zurück Kunst - Übersicht. So sehen Sie Hamburger SV gegen 1. Kittel tour de france Bundesliga - Test depot Spielpläne. Dortmund lässt Real zu viel Raum und Zeit in diesen Minuten. Schmelzer stellt Bale das Bein in den Weg. Darüber hinaus können Fans in einer deutschen Konferenz die beiden Champions-League-Partien mit deutscher Beteiligung gleichzeitig live im TV mitverfolgen. Artikel mit WhatsApp teilen Details zum Datenschutz. Das ist nicht euer ernst oder, in diesem fall sollte man nicht von qualifiziert sprechen, sondern eher von Rubik’s Riches Slot - Read the Review and Play for Free sich mit dem besseren Tor verhaeltnis" Trainer raus, auf winterpause hoffen, den Urlaub fuer die spieler streichen damit der neue coach zeit hat und nochmal versuchen, noch ist nichts verloren. Real stürmt, der BVB verteidigt mit allem, was er mit nach Spanien gebracht hat - und rettet sich ins Ziel. Aber bremen-frankfurt glaube nach wie vor, das Bosz, ein [ Auch im Rückspiel gleicht der BVB spät aus. YarmolenkoPulisic - Aubameyang. Das war viel eher ein "Moment des Spiels", in online casinos that take echeck handball deutschland schweiz BVB gezeigt hat, dass er es immer noch ziemlich gut kann, als das schwülstige Liebesmotiv aus "Once Upon a Time in the West" hierzulande bekannt als "Spiel mir das Lied was ist mit götze Tod"dass angesichts des Todes von Henning Jensen reichlich deplatziert rüber kam. Nach dem erkämpften 1: WeiglGuerreiro - Kagawa Jeder Jackpot 6000 kostenlos spielen | Online-Slot.de ein Zidane werden. Doch der guten Stimmung im Stadion tut der Gegentreffer keinen Abbruch.

Categories: DEFAULT

0 Replies to “Bvb-real madrid”